Rufen Sie uns an: +49 (0) 3222 1093663

Notebook-Displaysdirekt

KOSTENLOSE LIEFERUNG

Kostenloser Versand bei Bestellungen über 200 $.

GELD-ZURÜCK-GARANTIE bei Unzufriedenheit

Bei Rückgabe der Produkte in einwandfreiem Zustand.

ONLINE-SUPPORT 24/7

Engagierte und professionelle Unterstützung.

Brauche ich wirklich einen neuen Bildschirm für mein Notebook?

Der Bildschirm ist eines der empfindlichsten und gleichzeitig wichtigsten Bestandteile eines Notebooks. Die folgende Übersicht soll Ihnen helfen herauszufinden, ob Ihr Notebook wirklich einen neuen Bildschirm benötigt.

 
PIXELFEHLER ( DEAD PIXELS):
 

Ersatz-Laptop-Bildschirm

Problem:
Auf dem Bildschirm Ihres Notebooks sind kleine schwarze oder weiße Punkte zu sehen bzw. einige Pixel erscheinen permanent rot, grün oder blau.

Lösung:
Pixelfehler sind im Allgemeinen Produktionsfehler, die in der Regel über das gesammte Leben des Bildschirms anhalten. Manche Pixelfehler können durch sanftes drücken oder durch bestimmte Software-Anwendungen behoben werden.

  • Die meisten Softwarelösungen lassen den Bildschirm Testbilder anzeigen, die in Farbe und Intensität variieren. Das Ziel ist es, die Pixel so zu animieren, dass die Bildpunkte wieder richtig angezeigt werden.
  • Durch sanftes vorsichtiges Drücken (z. B. mit der Radiergummiseite eines Bleistiftes) auf den fehlerhaften Bildpunkt, werden die Schichten des LCD-Bildschirms zusammengepresst, so dass die Flüssigkristalle in Bewegung geraten. ACHTUNG! Falls zu viel Druck ausgeübt wird, kann der Bildschirm dauerhaft beschädigt werden!

 

 
DUNKLER BILDSCHIRM:
 

Ersatz-LCD-Displays

Problem:
Ihr Bildschirm ist sehr dunkel und Sie können nur noch schemenhaft im Hintergrund den Bildschirminhalt erkennen. Eine Anpassung der Helligkeit ändert nichts daran.

Lösung:
In diesem Fall könnte die Leuchtstoffröhre Ihrer Hintergrundbeleuchtung (backlight) ausgefallen sein. Es ist aber WESENTLICH WAHRSCHEINLICHER (in ca 80% der Fälle), dass Ihr Inverter defekt ist. Wir raten Ihnen daher zuerst den wesentlich billigeren Inverter auszutauschen. Falls dann Ihr Bildschirm immer noch dunkel ist, helfen wir Ihnen gerne mit einem passenden Bildschirm!
 

 

 
GESPRUNGENER BILDSCHIRM:
 

Ersatz-LCD-Bildschirme

Problem:
Ihr Bildschirm ist gesprungen. Solche Schäden können sehr unterschiedlich aussehen z. B. wie ein Tintenfleck auf der Oberfläche des Bildschirms. Oft ist die äußere Glasschicht nicht beschädigt, allerdings die darunter liegenden Flüssigkritallzellen.

Lösung:
Gesprungene Bildschirme lassen sich in der Regel nicht reparieren und sollten ersetzt werden! Hier finden Sie eine Anleitung zum Austausch Ihres Displays.
 

 

 
LINIEN:
 

Laptop-Bildschirme Ersatz

Problem:
Auf dem Bildschirm erscheinen vertikale oder horizontale Linien. Beim Test an einem externen Monitor erscheinen diese nicht.

Lösung:
Falls die Linien nicht auf dem externen Monitor zu sehen sind, handelt es sich leider um einen Defekt Ihres Bildschirms. Wir raten Ihnen dazu den Bildschirm zu ersetzen, da diese Linien höchstwahrscheinlich mit der Zeit zunehmen!

Falls die Linien auch auf dem externen Monitor zu sehen sind, ist das Problem anderweitig (Grafikkarte, Virus etc.) zu suchen.
 

 

 
GAR KEINE ANZEIGE – TOTAL SCHWARZ:
 

Screen-Ersatz Laptop

Problem:
Der Bildschirm ist nicht (wie unter DUNKLER BILDSCHIRM beschrieben) nur sehr dunkel, sondern es erscheint gar keine Anzeige.

Lösung:
Stellen Sie sicher, dass die Bildschirmhelligkeit nicht auf dunkel eingestellt ist.

Um auszuschließen, dass es sich nicht um ein Grafikkartenproblem handelt, testen Sie bitte den Laptop an einem externen Monitor.

Ist die Darstellung am externen Monitor in Ordnung, dann ist mit hoher Wahrscheinlichkeit die Leuchtstoffröhre Ihrer Hintergrundbeleuchtung (backlight) ausgefallen. Dann sollte der Bildschirm entweder ausgetauscht, oder die Leuchtstoffröhre von einem Fachmann ersetzt werden.
 

 

 
FLACKERNDES BILD:
 

Ersatz-Laptop

Problem:
Das Bild auf Ihrem Bildschirm flackert bzw. geht an und aus.

Lösung:
Öffnen Sie das Bildschirmgehäuse (siehe Anleitung zum Ausbau Ihres Displays) und überprüfen Sie, ob sich das Videokabel oder das Inverterkabel gelockert haben. Untersuchen Sie ebenso das Viedokabel auf eventuelle Beschädigungen.

Im Falle, dass dann der Bildschirm immer noch flackert, ist ein Austausch des Bildschirms zu empfehlen!